Herzlich willkommen auf der Homepage des Sprachstudios & Lernstudios Berlin

­­Türkisch lernen auf allen Kompetenzstufen - A1, A2, B1, B2, C1, C2 laut GER - in Berlin, Potsdam und Umgebung

www.tuerkisch-berlin.de/

Effektive, individuelle Türkischkurse bei qualifizierten Türkisch-Muttersprachlern an privater Sprachschule in Berlin-Mitte und Berlin-Charlottenburg

Private Sprachschule für Berlin, Potsdam und Umgebung - seit 1999

 

Individuelle, flexible und kostengünstige Türkischkurse bzw. Türkisch-Einzelunterricht auf allen Kompetenzstufen (A1 bis C2 laut GER) zur Vermittlung von soliden, anwendungsbereiten Kenntnissen und Fertigkeiten für den beruflichen und privaten Gebrauch an privater Sprachschule in Berlin-Mitte und Berlin-Charlottenburg, z.B. Türkischunterricht für Urlaub, Tourismus, Geschäftskontakte, Verhandlungen, Präsentationen, Auslandsaufenthalte, Dienstreisen, Schule, Ausbildung und Studium

 

Türkischkurse für Anfänger bzw. Türkisch-Grundkurse (Stufe A1 bis A2 laut GER) - Türkischkurse für Mittelstufe und Wiedereinsteiger bzw. Türkisch-Aufbaukurse (Stufe B1 bis B2 laut GER) - Türkischkurse für Fortgeschrittene (Stufe C1 bis C2 laut GER) - Türkischkurse für Alltag, Urlaub und Tourismus - Türkischkurse für Beruf und Geschäftsleben - Türkischkurse für Studium, Schule und Ausbildung - Türkischkurse zur Vorbereitung auf Auslandsaufenthalte in arabischen Ländern - Türkischkurse als fremdsprachiges Bewerbungstraining - Türkischkurse zur Vermittlung von Alltagssprache, Umgangssprache und Landeskunde - Türkischkurse zur Vermittlung von Berufssprache bzw. Fachsprache, z.B. Wirtschaftstürkisch / Business-Türkisch etc. bei qualifizierten Türkisch-Muttersprachlern

 

Die Türkisch-Grundkurse bzw. Türkisch-Anfängerkurse unserer Sprachschule in Berlin-Mitte und Berlin-Charlottenburg (Kompetenzstufe A1 bis A2)

  • Türkisch-Grundkurse geben eine Einführung in die jeweilige Fremdsprache und vermitteln eine solide Basis für einfache Alltagskommunikation, z.B. zur Vorbereitung auf Urlaubsreisen, vielfältige Alltagssituationen und touristische Auslandsaufenthalte.

  • Türkisch-Grundkurse sind für Anfänger und Lernende mit sehr geringen bzw. verschütteten, nicht mehr anwendungsbereiten Vorkenntnissen geeignet.

  • In den Türkisch-Grundkursen unserer Sprachschulen erfolgt die Sprachvermittlung in Wort und Schrift, wobei besonderer Wert auf die mündliche Kommunikation, d.h. die Entwicklung der Fertigkeiten im freien Sprechen und verstehenden Hören, gelegt wird.

  • Auch der selbstständige und effektive Umgang mit Nachschlagewerken, z.B. Wörterbüchern, Grammatiken und Sprachführern, wird in unseren Türkisch-Grundkursen systematisch trainiert.

  • Diese Türkisch-Anfängerkurse vermitteln die sprachlichen Grundlagen in Wort und Schrift, z.B. Grundwortschatz zu Alltagsthemen und wesentliche Grammatik, z.B. Satzbauregeln und Gebrauch der Pronomen, Deklinationen und Konjunktionen, Fragewörter, wichtigste Zeitformen, Präpositionen, Zahlen- und Datumsangaben, Wochentage, Monatsnamen, Buchstabieren in der Fremdsprache, Angaben zur eigenen Person und Familie, Hobbys, Interessen, Speisen, Getränke, Tagesablauf, Wohnung, Einrichtungs- und Haushaltgegenstände, Heimatstadt, fremde Länder, Beschreibung von Gegenständen, Personen und Situationen ... sowie Phonetik (Ausspracheregeln) in der türkischen Sprache.

  • Die Türkisch-Grundkurse unserer Sprachschule bereiten praxisnah auf häufige Alltagssituationen vor, z.B. Hotelaufenthalt, Restaurantbesuche, Einkaufen, Bahnhof, Flughafen, Wegbeschreibung, Autovermietung, Arztbesuch, Stadtrundfahrt, Ausflüge, Reisen durch fremde Länder ... und sollen die Lernenden in die Lage versetzen, den Alltag in der Türkei im Wesentlichen selbstständig bewältigen zu können.

  • Grundfertigkeiten im freien Sprechen, verstehenden Hören, Lesen und Schreiben in der Fremdsprache werden entwickelt und systematisch trainiert.

  • Unsere Türkisch-Grundkurse schaffen auch eine Basis für eine weiterführende Fremdsprachenausbildung.

  • Türkisch-Grundkurse können an unserer Sprachschule mit Türkisch-Aufbaukursen oder Türkisch-Einzelunterricht fortgesetzt werden.

  

Die Türkisch-Aufbaukurse bzw. Türkisch-Mittelstufenkurse unserer Sprachschule (Kompetenzstufe B1 bis B2)

  • Unsere Türkisch-Aufbaukurse basieren auf den im Türkisch-Grundkurs vermittelten Kenntnissen und Fertigkeiten und führen die Lernenden an ein höheres Niveau der Sprachbeherrschung heran, das über die fremdsprachige Alltagskompetenz hinausgeht.

  • Schwerpunkte sind u.a. die Erweiterung der grammatischen Kenntnisse und die Vermittlung von Wortschatz, insbesondere zu den Themen Landeskunde des Zielsprachlandes, Tourismus, Kultur, Kunst, Interessengebiete, Freizeitgestaltung, Urlaub, Beruf, Lebenslauf, Sport, Wirtschaft, Politik, Medien..., wobei die Themenauswahl unter Berücksichtigung der Wünsche und Interessen der Lernenden erfolgt.

  • Die mündliche Kommunikation steht bei diesen Türkisch-Sprachkursen im Vordergrund; schriftliche Übungen werden überwiegend als Hausaufgabe erledigt und im Unterricht ausgewertet, um die Unterrichtszeit optimal zum Sprechen und Hören sowie zur Behandlung vielfältiger Themen zu nutzen.

  • Die Türkisch-Aufbaukurse an unserer Sprachschule in Berlin-Mitte können bereits fachspezifische oder berufsbezogene Komponenten, z.B. Wirtschaftstürkisch bzw. Geschäftstürkisch / Business-Türkisch, beinhalten, wenn dies von den Lernenden gewünscht wird, z.B. Grundlagen der Bürokommunikation (Führen von einfachen Telefonaten, formgerechtes Verfassen von Geschäftsbriefen u.a. Korrespondenz, fachbezogenes Kommunikationstraining zur Weiterentwicklung der Sprechfertigkeit, berufsbezogener Informationsaustausch etc.).

  • Im Anschluss an einen Türkisch-Aufbaukurs kann an unserer Sprachschule individueller Türkisch-Einzelunterricht zur Vermittlung von Türkischkenntnissen auf fortgeschrittenem Niveau jederzeit organisiert werden.

  • Die Türkisch-Aufbaukurse unserer Berliner Sprachschule dienen zunächst der Auffrischung und Reaktivierung bereits vorhandener Kenntnisse und der allgemeinen Verbesserung der Sprachbeherrschung auf mittlerem Niveau, insbesondere der Sprechfertigkeit und des Hörverständnisses.

   

Gruppenkurse (Kleingruppen) des Sprachstudios Berlin in den Sprachen Englisch, Deutsch (Deutsch für Ausländer bzw. Deutsch als Fremdsprache), Spanisch, Französisch, Italienisch, Arabisch, Türkisch und Russisch mit jeweils 3 bis 6 Teilnehmern pro Sprachkurs an unseren Standorten Kurfürstendamm 182 in 10707 Berlin-Charlottenburg und Seestr. 44 in 13353 Berlin-Wedding (Mitte)

Sprache /Niveau

Beginn

Unterrichtszeit

Stundenzahl / Dauer

Preis, jeweils zuzügl. ca. 30,00 € für Lehrbuch

Englisch A1 (Anfängerkurs bzw. Grundkurs)

jeden 1. Montag im Februar, Mai, August und November

Montag, 19.00

bis 20.30 Uhr

20 x 90 Min.

in 20 Wochen

280,00 € (d.h. 14,00 € pro 90 Minuten)

Englisch A2/B1 (Aufbaukurs für Mittelstufe)

jeden 1.      Mittwoch im März, Juni, September und Dezember

Mittwoch, 19.00

bis 20.30 Uhr

20 x 90 Min.

in 20 Wochen

280,00 €  (d.h. 14.00 € pro 90 Minuten)

Deutsch A1 (Anfängerkurs bzw. Grundkurs)

jeden 1. Dienstag im Februar, Mai, August und November

Dienstag, 19.00

bis 20.30 Uhr

20 x 90 Min.

in 20 Wochen

280,00 € (d.h. 14.00 € pro 90 Minuten)

Deutsch A2 / B1 (Aufbaukurs für Mittelstufe)

jeden 1. Donnerstag im März, Juni, September und Dezember

Donnerstag, 19.00 bis 20.30 Uhr

20 x 90 Min.   in 20 Wochen

280,00 € (d.h. 14.00 € pro 90 Minuten)

Spanisch A1 (Anfängerkurs bzw. Grundkurs)

jeden 1. Montag im Februar, Mai, August und November

Montag, 19.00

bis 20.30 Uhr

20 x 90 Min.

in 20 Wochen

280,00 € (d.h. 14.00 € pro 90 Minuten)

Französisch A1 (Anfängerkurs bzw. Grundkurs)

jeden 1.      Mittwoch im März, Juni, September und Dezember

Mittwoch, 19.00

bis 20.30 Uhr

20 x 90 Min.

in 20 Wochen

280,00 €  (d.h. 14.00 € pro 90 Minuten)

Italienisch A1 (Anfängerkurs bzw. Grundkurs)

jeden 1. Dienstag im Februar, Mai, August und November

Dienstag, 19.00

bis 20.30 Uhr

20 x 90 Min.

in 20 Wochen

280,00 € (d.h. 14.00 € pro 90 Minuten)

Arabisch A1 (Anfängerkurs bzw. Grundkurs)

jeden 1. Donnerstag im März, Juni, September und Dezember

Donnerstag, 19.00 bis 20.30 Uhr

20 x 90 Min.    in 20 Wochen

280,00 € (d.h. 14.00 € pro 90 Minuten)

Türkisch A1 (Anfängerkurs bzw. Grundkurs)

jeden 1. Montag im Februar, Mai, August und November

Montag, 19.00

bis 20.30 Uhr

20 x 90 Min.

in 20 Wochen

280,00 € (d.h. 14.00 € pro 90 Minuten)

Russisch A1 (Anfängerkurs bzw. Grundkurs)

jeden 1.      Mittwoch im März, Juni, September und Dezember

Mittwoch, 19.00

bis 20.30 Uhr

20 x 90 Min.

in 20 Wochen

280,00 € (d.h. 14.00 € pro 90 Minuten)

 

Hinweise:

-          Für die oben genannten Kurse entstehen keinerlei zusätzliche Kosten, da das Sprachstudio Berlin keine Anmeldegebühren berechnet und von der Mehrwertsteuer befreit ist.

-          Die Anmeldung zu den oben genannten Kursen sollte spätestens 14 Tage vor dem geplanten Lehrgangsbeginn erfolgen.

-          Wenn der Beginn des Sprachkurses oder ein Unterrichtstermin auf einen gesetzlichen Feiertag fällt, verschiebt sich dieser jeweils um eine Woche.

 

Die Türkisch-Crashkurse bzw. Türkisch-Intensivkurse unserer Sprachschule in Berlin-Mitte bzw. Berlin-Charlottenburg

  • Diese Türkisch-Sprachkurse sind Intensivkurse, die an unserer Sprachschule 10 - 40 Unterrichtsstunden pro Woche umfassen.

  • Türkisch-Crashkurse können an unserer Sprachschule in Berlin-Mitte und Berlin-Charlottenburg  im individuellen Einzelunterricht sowie im Individualunterricht für kleine Gruppen (auch Firmenkurse) kurzfristig organisiert werden

  • Crash-Kurse gewährleisten einen intensiven Einstieg in den Fremdsprachenunterricht und einen sehr raschen Lernfortschritt bei der sprachlichen Weiterbildung aufgrund der hohen Intensität der Sprachausbildung.

  • Als Alternative zu einem Türkisch-Intensivkurs / Türkisch-Crash-Kurs bietet unsere Sprachschule Semi-Intensivkurse an, die wöchentlich 6 bis 10 Unterrichtsstunden umfassen und besonders für Lernende geeignet sind, die parallel zu ihrer beruflichen Tätigkeit schnell ihre Fremdsprachenkenntnisse verbessern wollen, z.B. nach der Arbeit oder am Wochenende.

  • Wenn bereits Vorkenntnisse vorhanden sind (z.B. verschüttete Schulkenntnisse), können diese in einem Türkisch-Intensivkurs unserer Sprachschule schnell reaktiviert und erweitert werden.

  • Türkisch-Intensivkurse und Semi-Intensivkurse können sowohl für Betriebe, Institutionen als auch für Privatpersonen in den Schulungsräumen unserer Sprachschule in Berlin-Mitte und Berlin-Charlottenburg oder beim Auftraggeber vor Ort - in ganz Berlin, Potsdam und Umgebung - durchgeführt werden.

  • Unterrichtstage, Dauer, Umfang etc. können flexibel zwischen dem Lernenden und unserer Sprachschule vereinbart werden.

  • Türkisch-Crash-Kurse können an unserer Sprachschule sowohl als Gruppenunterricht als auch als Einzelunterricht organisiert werden.

  • Ein kurzfristiger Beginn dieser Intensiv-Sprachkurse ist jederzeit möglich.

  • Die Kommunikationsfähigkeit (Sprechfertigkeit und Hörverständnis) wird bei diesen Schulungen sehr schnell entwickelt, da das freie Sprechen und verstehende Hören in der türkischen Sprache intensiv trainiert werden.

  • Türkisch-Crashkurse können an unserer Sprachschule allgemeinsprachlich (Alltagsthemen) oder fachspezifisch (z.B. Wirtschaftstürkisch bzw. Geschäftstürkisch / Business-Türkisch oder verhandlungssicheres Türkisch) ausgerichtet sein und auf allen Stufen durchgeführt werden.

  • Türkisch-Intensivkurse sind vor allem für Lernende zu empfehlen, die nach Beendigung des Sprachkurses die Fremdsprachenkenntnisse sehr häufig anwenden, z.B. während eines bevorstehenden Auslandsaufenthaltes in der Türkei oder der beruflichen Tätigkeit.

 

Türkisch-Einzelunterricht - individuelle Türkisch-Sprachkurse für Erwachsene, Jugendliche und Kinder

  • Diese Form der Sprachausbildung garantiert einen wesentlich schnelleren Lernfortschritt als Türkisch-Gruppenunterricht durch die maximale Intensität und individuelle Gestaltung des Türkisch-Einzelunterrichts (keine Unter- oder Überforderung des Lernenden, Berücksichtigung des individuellen Lernverhaltens durch die Lehrkraft, Konzentration auf das Wesentliche ...).

  • Die Inhalte und Schwerpunktthemen des individuellen Türkischunterrichts können mit dem Lernenden individuell vereinbart werden - entsprechend seinen Vorkenntnissen, Bedürfnissen und Zielstellungen.

  • Die Fertigkeiten im freien Sprechen und verstehenden Hören können im Türkisch-Einzeltraining intensiver und effizienter trainiert werden als im Gruppenunterricht, wodurch das Lerntempo erheblich beschleunigt wird.

  • Hemmungen und Unsicherheiten beim freien Sprechen werden im Türkisch-Einzelunterricht an unserer Berliner Sprachschule schnell abgebaut.

  • Ein individuelles Lernziel, z.B. die Vorbereitung auf eine konkrete Prüfung oder die Teilnahme an einer bestimmten Tagung, kann den Unterrichtsschwerpunkt des individuellen Türkisch-Sprachkurses bilden.

  • Der Umfang des Unterrichts (Stundenzahl), die einzelnen Unterrichtstermine sowie die Häufigkeit des individuellen Türkischunterrichts können vom Lernenden selbst bestimmt werden, d.h. völlig freie Zeiteinteilung für den Teilnehmer.

  • Eine berufsbezogene oder fachspezifische Ausrichtung des Türkisch-Einzelunterrichts ist möglich, z.B. Fortbildung in der Fachsprache für Wirtschaft (Wirtschaftstürkisch bzw. Geschäftstürkisch / Business Türkisch), Handel, Import / Export, Marketing, Finanzen, Bankwesen, Gastronomie, Technik, Naturwissenschaften, Medizin, Medien, Informatik ..., wobei der Spezialisierungsgrad und das Niveau des fachsprachlichen Türkischunterrichts an unserer Sprachschule individuell festgelegt werden können.

Hinweis: Türkisch-Einzelunterricht kann an unserer Sprachschule in Berlin-Mitte und Berlin-Charlottenburg auch für 2 und mehr Personen (z.B. Ehepaare, Kollegen, Bekannte) organisiert werden, die sich gemeinsam sprachlich weiterbilden wollen. Die Unterrichtsgebühr wird in diesem Fall pro Teilnehmer noch günstiger als beim Türkisch-Einzelunterricht für nur eine Person, und die Vorteile des individuellen Einzelunterrichts in Bezug auf Intensität, Wirkungsgrad und Individualität bleiben dabei weitestgehend erhalten.

 

Gebühren für Einzelunterricht des Sprachstudios & Lernstudios Berlin-Charlottenburg, Kurfürstendamm 182, und Berlin-Mitte, Reinhardtstr. 14 (gelten für alle Sprachen und Fächer) 

Das Sprachstudio & Lernstudio Berlin bietet den Teilnehmern fünf Möglichkeiten zur Durchführung des Einzelunterrichts zu folgenden Gebühren:

1)        50 Stunden (je 60 Min.) für eine Gebühr von 1.250,00 €  =  25,00 € / Std.

2)        30 Stunden (je 60 Min.) für eine Gebühr von 840,00 €     =  28,00 € / Std.

3)        20 Stunden (je 60 Min.) für eine Gebühr von 600,00 €     =  30,00 € / Std.  

4)       10 Stunden (je 60  Min.) für eine Gebühr von 350,00 €     =  35,00 € / Std.

5)       1 Stunde (60 Min.) Probeunterricht für eine Gebühr von       40,00 € / Std.  

  

Es besteht auch die Möglichkeit, Einzelunterricht für zwei oder mehr Personen mit ähnlichen Vorkenntnissen und Zielstellungen durchzuführen. In diesem Fall wird ein Zuschlag von 5,00 € pro weiterer Person und Stunde gegenüber dem Einzelunterricht für eine Person berechnet.

Bei Bedarf können die o.g. Unterrichtsgebühren in Form von mehreren Raten bezahlt werden, z.B. 2 bis 4 Monatsraten.

Der Unterricht des Sprachstudios & Lernstudios Berlin ist laut Bescheid der zuständigen Bildungsbehörde von der Umsatzsteuer befreit, so dass die o.g. Unterrichtsgebühren keine Mehrwertsteuer beinhalten.

Das Sprachstudio & Lernstudio Berlin berechnet keine Anmeldegebühren, so dass sich die Kosten für den Einzelunterricht auf die o.g. Gebühren beschränken.

 

Türkisch-Firmenseminare und firmeninternes Türkisch-Einzeltraining in Berlin, Potsdam und Umgebung

Türkisch-Firmenkurse und firmeninternes Türkisch-Einzeltraining für Mitarbeiter von Unternehmen und Institutionen können sowohl in den Räumlichkeiten unserer Sprachschule in Berlin-Mitte und Berlin-Charlottenburg als auch beim Auftraggeber vor Ort - in ganz Berlin, Potsdam und Umgebung stattfinden.

Die Inhalte, Intensität und der zeitliche Ablauf der Türkisch-Firmenschulungen können mit dem jeweiligen Unternehmen bzw. den Teilnehmern flexibel abgestimmt werden.

Türkisch-Firmenkurse können an unserer Sprachschule sowohl allgemeinsprachlich ausgerichtet werden zur Vermittlung der Alltagskompetenz in der Fremdsprache als auch berufsbezogen oder branchenspezifisch gestaltet sein, z.B. Türkisch-Sprachkurse zur Vermittlung von Fachsprache für Wirtschaft (Wirtschaftstürkisch bzw. Geschäftstürkisch / Business-Türkisch), Technik, Naturwissenschaften, Informatik oder Bürokommunikation.

Für Beschäftigte mit speziellen Bedürfnissen (z.B. Terminplanung) und Zielstellungen empfiehlt sich eine sprachliche Fortbildung im individuellen Türkisch-Einzelunterricht.

  

Türkischkurse zur Vermittlung von Umgangssprache bzw. Alltagssprache sowie Fachsprache bzw. Berufssprache

Die sichere Beherrschung der Grundlagen der Umgangssprache in einer Fremdsprache bildet die Basis für eine fachsprachliche Ausrichtung der Türkisch-Sprachkurse.

Daher vermitteln wir an unsere Sprachschule zunächst solide allgemeinsprachliche Grundlagen (Alltagskompetenz), bevor wir zur Vermittlung der Fachsprache (z.B. Wirtschaftstürkisch / Geschäftstürkisch / Business-Türkisch / technisches Türkisch) übergehen.

Daher konzentrieren sich unsere Sprachkurse in der Anfangsphase auf die systematische Vermittlung von Grammatik, Ausspracheregeln, Lautbildung (Phonetik) und Vokabular zu den wichtigsten Alltagsthemen. Die vermittelten Sprachkenntnisse werden in vielfältigen Übungen in Wort und Schrift angewendet und vertieft. Parallel dazu werden wesentliche Fertigkeiten im freien Sprechen, verstehenden Hören, Reagieren, Lesen und Schreiben trainiert und entwickelt. Auf diese Weise erwerben die Lernenden an unserer Sprachschule zunächst die Alltagskompetenz in der türkischen Sprache, welche die Basis für einen weiterführenden fachsprachlichen Türkischunterricht bildet.

Eine strikte Trennung von Umgangssprache und Fachsprache ist im Türkischunterricht nicht sinnvoll, da Bestandteile der Umgangssprache bzw. Alltagssprache mit fachsprachlichen Elementen verschmelzen und die Grenzen hier fließend sind.

 

Worauf legen die Lehrkräfte (Türkisch-Muttersprachler) unserer Berliner Sprachschule im Türkischunterricht besonderen Wert?

  • ganzheitliche Sprachausbildung, d.h. Vermittlung der türkischen Sprache in Wort und Schrift, und paralleles Training der Sprachtätigkeiten freies Sprechen - verstehendes Hören - Schreiben - verstehendes Lesen

  • präzise Bestimmung und Analyse bereits vorhandener Türkisch-Vorkenntnisse, falls vorhanden, durch einen Einstufungstest im Vorfeld oder zu Beginn der Türkisch-Sprachkurse

  • Ermittlung des Lernziels und der individuellen Schwerpunktsetzung, z.B. mündliche oder schriftliche Kommunikation, besseres Textverständnis, formgerechter Schriftverkehr, durch eine Bedarfsanalyse, die der Lehrkraft eine Orientierung für die Ausrichtung der Türkisch-Sprachausbildung gibt

  • intensive Kommunikation zwischen dem Lernenden und der Lehrkraft während der gesamten Türkisch-Sprachausbildung, wodurch Hemmungen und Unsicherheiten des Lernenden beim freien Sprechen rasch abgebaut werden

  • individuelle Lehrplangestaltung und Auswahl bzw. Zusammenstellung des Unterrichtsmaterials für den Türkischkurs auf der Grundlage der Ergebnisse des Einstufungstests und der Bedarfsanalyse

  • parallele Vermittlung lexikalischer Kenntnisse (Vokabeltraining), grammatischer Regeln anhand einprägsamer Beispielsätze sowie phonetischer Grundlagen (Ausspracheübungen) in der türkischen Sprache

  • Auswahl der wichtigsten Unterrichtsthemen, z.B. Alltag, Tourismus, Bürokommunikation, allgemeine Umgangssprache, Fachsprache..., in Absprache mit dem Lernenden

  • keine Unterforderung oder Überforderung des Lernenden beim individuellen Türkisch-Sprachtraining, da der Lernende das Lerntempo hier selbst bestimmen kann und sich die Lehrkraft entsprechend anpasst

  • optimale Ausnutzung der Unterrichtszeit für intensive Kommunikation und Vermittlung neuer Kenntnisse und Fertigkeiten

  • Umfang der Hausaufgaben richtet sich an unserer Sprachschule in Berlin-Mitte nach den zeitlichen Möglichkeiten und der Belastbarkeit des Lernenden, insbesondere wenn der Türkisch-Sprachunterricht parallel zur beruflichen Tätigkeit absolviert wird

  • Die vermittelten Türkisch-Sprachkenntnisse werden solange an praxisnahen Beispielen und in realen Situationen trainiert, bis sie für den Lernenden zur Routine geworden sind und im Alltag spontan angewendet werden können.

  • Regelmäßige mündliche und schriftliche Lernerfolgskontrollen während des Türkisch-Sprachkurses ermöglichen eine objektive Einschätzung der aktuellen Sprachkenntnisse und des erreichten Lernfortschritts.

 

Türkisch-Sprachkurse als Einzelunterricht bzw. Privatunterricht mit Hausbesuch in Berlin, Potsdam und Umgebung

Der individuelle Türkisch-Einzelunterricht kann sowohl in den Seminarräumen unserer Sprachschule in Berlin Mitte und Berlin Charlottenburg als auch bei den Teilnehmern vor Ort - in ganz Berlin, Potsdam und Umgebung stattfinden.

Unsere Türkisch-Lehrkräfte (Türkisch-Muttersprachler) können insbesondere in folgenden Gebieten Türkisch-Einzelunterricht bzw. Privatunterricht erteilen: Berlin-Mitte, Berlin-Spandau, Berlin-Reinickendorf, Berlin-Pankow, Berlin-Charlottenburg bzw. Berlin-Wilmersdorf, Berlin-Steglitz bzw. Berlin-Zehlendorf, Berlin-Tempelhof, Berlin-Schöneberg, Berlin-Friedrichshain bzw. Berlin-Kreuzberg, Berlin-Neukölln, Berlin-Lichtenberg, Berlin-Marzahn bzw. Berlin-Hellersdorf, Berlin-Treptow, Berlin-Köpenick, Potsdam sowie in vielen Teilen Brandenburgs.

Wenn der Türkischunterricht bei den Teilnehmern vor Ort stattfinden soll, berechnet unsere Sprachschule - zusätzlich zur Unterrichtsgebühr - für den Hausbesuch bzw. Bürobesuch der Lehrkraft eine Fahrtkostenpauschale, die in der Regel zwischen 5,00 € und 20,00 € pro Hausbesuch innerhalb von Berlin beträgt und vom tatsächlichen Kosten- und Zeitaufwand abhängig ist.

 

www.tuerkisch-berlin.de